NachDenkstatt

Unsere Teams

Hinter jeder NachDenkstatt steckt ein großartiges Orga-Team. In unserem Fall sogar mehrere… Ob Verpflegung, Marketing oder Finanzen: Wir haben uns in verschiedene kleine Ressorts aufgeteilt, um unsere Arbeit besser koordinieren und die Stärken und Fähigkeiten jedes Einzelnen optimal nutzen zu können! Hier eine kleine Übersicht über unsere Teams und ihre Aufgabenbereiche:

Finanzteam

Jede Konferenz kostet Geld – So auch die NachDenkstatt. Equipment und Ausstattung für die Workshops, Rahmenprogramm, Deko, Veranstaltungstechnik und nicht zuletzt die Verpflegung muss bezahlt werden. Unser Finanzteam hat daher den Überblick über alle unsere finanziellen Einnahmen und Ausgaben. Es kümmert sich um Finanzanträge, ist aber auch in der Akquise für Sponsoren und Geldgeber aktiv. Den meisten Workload hat das Finanzteam zum größten Teil weit im Vorfeld einer jeden NachDenkstatt – teilweise Monate vorher.

Marketing

#NachDenkstatt #insta #sustainability – mit Kreativität an erster Stelle: Unser Marketingteam ist zuständig für die Außenwerbung unserer Veranstaltungen. Die Versorgung unserer Social Media Kanäle vor, während und nach der NachDenkstatt, die Betreuung dieser Website aber auch die Erstellung von Printmedien ist Teil der Aufgaben des Marketingteams. Besonders im Vorfeld der Konferenz schalten wir online und offline Werbung um möglichst viele Menschen mit unserer Veranstaltung zu erreichen. Während der NachDenkstatt ist das Team mit Fotoapperat und Videokamera unterwegs, um die Impressionen festzuhalten.

Atmo & Rahmenprogramm

Die Atmosphäre der NachDenkstatt ist jedes Mal ganz besonders! Oft hören wir als Feedback, dass gerade die scheinbar kleinen Dinge die NachDenkstatt zu einer unvergesslichen Konferenz machen. Denn neben den Workshops gehört auch ein umfangreiches Rahmenprogramm zur NachDenkstatt dazu wie der Topf zum Deckel. OpenSpace, Poetry-Slams, Kleidertausch-Aktionen und viel mehr sind Programmpunkte die bereits teil der NachDenkstatt waren. Für ihre Organisation sorgt das Team von Atmo & Rahmenprogramm. Doch nicht nur die zusätzlichen Veranstaltungen sind beliebter Teil der NachDenkstatt, auch die Atmosphäre wird oft gelobt. Der zweite Aufgabenbereich des Teams liegt nämlich in der Schaffung einer tollen Atmosphäre. Mit kreativen Ideen, wundervoller Deko und liebevollen Details vergisst man schnell, dass die NachDenkstatt im Hörsaalgebäude stattfindet.

Verpflegung

Ein gesunder Geist lebt in einem gesunden Körper – aus diesem Grund ist bei uns die Verpflegung aller Teilnehmenden bereits im Ticketpreis enthalten. Doch alle Menschen mit drei veganen Mahlzeiten an drei Tagen zu verköstigen ist eine echte Herausforderung. Das Verpflegungsteam nimmt sich aber Jahr für Jahr dieser Aufgabe an und hat sie immer meisterhaft gelöst. Zum Aufgabenbereich gehören z.B. Lebensmittelakquisen, denn wir wollen hauptsächlich gerettete Lebensmittel einsetzen. Bei der NachDenkstatt 2019 haben wir zum ersten Mal selbst für alle Teilnehmenden gekocht – ebenfalls koordiniert vom Verpflegungsteam.

Logistik

Das richtige Material zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu haben, dafür sorgt unser Logistik-Team. Es ist Verantwortlich für alle Raumbuchungen und -reservierungen – und das bereits in der Organisationsphase der NachDenkstatt für unsere Plenen. Außerdem sorgt das Logistik-Team dafür, dass alles, was für so eine Konferenz benötigt wird vor Ort ist, wenn es gebraucht wird: Stifte, Bierzeltgarnituren, Papier, Gläser, Kaffeemaschinen, Beamer, Geschirr, Kocher, Flipcharts… Das Team ist am Wochenende der Konferenz morgens als erste da und schließen abends ab – der Workload ist also während der Konferenz am höchsten.

Gesamtorganisation

Viele Teams – viele Aufgaben. Damit trotzdem noch alle Orga-Mitglieder wissen, was gerade in den anderen Teams passiert, ruft die Gesamtorga Plenen zum Austausch ein – deren Ergbenisse das Team protokolliert. Auch als Ansprechpartner und Schnittstelle für externe Anfragen ist das Team zuständig.